HomeDas Konzept


Das Konzept AdapTilt

Der Name AdapTilt setzt sich zusammen aus den Wörtern "adaptive" und "Tiltrotor". Also zu deutsch einem adaptiven Schwenkrotor-Flugzeug. Adaptiv bedeutet in diesem Fall: Rotorblätter mit variabler Verwindung. Durch diese variable Verwindung kann ein besserer Kompromiss zwischen Hubschrauberrotor und Flugzeugpropeller erreicht werden. Mehr dazu ...

Um zusätzliches Gewicht für ein Fahrwerk oder Ähnliches zu sparen, wird im Schwebeflug direkt auf den Motorgondeln gelandet. Als Höhenleitwerk kommt ein Pendelhöhenleitwerk zum Einsatz. Damit sollen während der Transition hohe Steuermoment aufgebracht werden können. 

 

Wichtige Auslegungsparameter für AdapTilt

 
Parameter Wert Einheit
Spannweite 1,2 m
Streckung Flügel Λ 6 -
Zuspitzung Flügel λ 0,702 -
Flügelfläche S 0,24
Rotordurchmesser 0,5 m
Nenndrehzahl der Rotoren 2000 U/min
Maximaldrehzahl der Rotoren (Festigkeitsgrenze) 3000 U/min
Ursprünglich geplante Abflugmasse des Fluggerätes 0,7 kg
Tatsächlich realisierte Abflugmasse 0,9 kg
Voraussichtliche Höchstgeschwindigkeit 25 m/s

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grundsätzliche Abmessungen:

Unsere Sponsoren:


 

Free business joomla templates

Impressum