HomeDas KonzeptKonstruktion im CAD


Detailkonstruktion des Konzepts

CAD

Das komplette Fluggerät AdapTilt wurde in einem CAD Programm konstruiert. Das CAD Modell enthält nicht nur alle Bauteile bis hin zu jeder kleinen Schraube, sondern verfügt auch über Kinematiksimulationen aller Steuerfunktionen. Somit konnte sichergestellt werden, dass nirgends etwas "aneckt". Selbstverständlich war das CAD Modell auch eine große Hilfe bei der Fertigung. Es wurden sehr häufig, auf die Schnelle, Skizzen aus dem CAD ausgedruckt um Hilfsvorrichtungen zu bauen oder Bauteile in der richtigen Position auszurichten.

Komplettes CAD Modell aus 328 Einzelteilen

Video der Kinematikfunktionen des CAD Modells

 

 

 

 Lagenaufbau des Flügels detailiert im CAD

Teileliste

Sämtliche Bauteile, die im CAD vorhanden sind, wurden in eine Teileliste in eingetragen. Für die Massenabschätzung fanden sowohl Abschätzungen über die Werkstoffdichten (z.B. bei Bauteilen aus Aluminium), Herstellerangaben (z.B. Kugellager) als auch Extrapolationen über die Werkstückoberfläche anhand von Probestücken (z.B. bei Handlaminaten) Verwendung.
Die Gesamtmasse des Fluggerätes konnte somit schon vor der Fertigung in einem Toleranzbereich von etwa 5% angegeben werden. Ein weiterer Vorteil der Teileliste ist die Bestimmung des Schwerpunkts und die grobe Abschätzung von Trägheitsmomenten für flugmechanische Berechnungen.

Unsere Sponsoren:


 

Free business joomla templates

Impressum